Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
7.11.2007 - Umwelt

Sand-Achse neu entdecken

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg und die Agentur Sand­Achse Franken laden mit ihrem neuen Naturwanderführer zu zwei spannenden Entdeckungstouren durch die reizvollen Landschaften unserer Heimat ein. Eine Route führt von Tennenlohe nach Fürth, die zweite Route durch das Aischgründer Weihergebiet im Erlanger Westen.

Die Wanderbroschüre wurde in Zusammenarbeit mit den Umweltbehörden der Städte Fürth und Erlangen sowie des Landkreises Erlangen-Höchstadt erstellt.

Foto: privat

Bunt blühende Wiesen, romantische Flussblicke und steppenartige Sandmagerrasen begleiten den Wanderer in den Talräumen von Regnitz und Pegnitz und durch das Fürther Knoblauchsland. Höhepunkte in Fürth sind die eiszeitliche Düne am Wäsig und der Fürther Stadtpark.

Wer die 21 und 18 Kilometer langen Touren nicht am Stück erwandern will, kann diese in mehreren Etappen aufteilen. Ausgangs- und Endpunkte sind mit VGN-Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Das Ringbüchlein zeigt viel Interessantes über die Natur und die Geschichte unserer Heimat und gibt Tipps zu den Gaststätten am Wegesrand. Es ist ab sofort an allen VGN-Geschäftsstellen in Fürth erhältlich.

Die Wanderbroschüre wurde in Zusammenarbeit mit den Umweltbehörden der Städte Fürth und Erlangen sowie des Landkreises Erlangen-Höchstadt erstellt.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche