Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
3.7.2008 - Bauprojekte

Burgfarrnbach erhält Förderung

Der Ortskern des Fürther Stadtteils Burgfarrnbach wird, wie Innenminister Joachim Herrmann und die Regierung von Mittelfranken gegenüber Oberbürgermeister Thomas Jung bestätigt haben, in das Bayerische Städtebauförderungsprogramm aufgenommen. Noch in diesem Jahr werden die ersten 50 000 Euro Fördermittel zur Verfügung gestellt.

In Burgfarrnbach gehen die Sanierungsmaßnahmen weiter. Bereits im Frühsommer wurde der Kapellenplatz neu gestaltet.

Foto: Mittelsdorf

Damit ist das intensive Bemühen von OB Jung um die Aufnahme Burgfarrnbachs in das Programm erfolgreich. Laut Jung „ist es möglich, einen strukturierten Modernisierungsund Handlungsplan zu finanzieren und aufzustellen. Die Umsetzung wird in den nächsten Jahren erfolgen.“

Bereits jetzt sei mit der Fertigstellung des Kapellenplatzes und des ersten Teilstücks der Farrnbachschule ein sichtbare Verbesserung eingetreten, so der OB weiter. Mit dem Schulneubau an der Hummelstraße noch in diesem Jahr werde ein weiterer Akzent gesetzt.

Ziel müsse es zudem sein, die Fördersummen in den kommenden Jahren deutlich zu erhöhen, um Großinvestitionen an der Würzburger Straße, an privaten Gebäuden und am Schloss Burgfarrnbach dauerhaft finanzieren zu können.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche