Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Anzeige
Ingenieure
25.4.2022 - Stadtnachricht

Bodenrichtwertkarte (Stand 1. Januar 2022)

Die vorliegende Bodenrichtwertkarte zum Stichtag 1. Januar 2022 wurde durch den Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Fürth erstellt und einstimmig am 12. April 2022 im Gremium beschlossen. Dieses Kartenwerk gibt einen Überblick über die durchschnittlichen Bodenwerte im Stadtgebiet Fürth. 

Foto: Wunder

 

Die Bodenrichtwertkarte wird vom Montag, 2. Mai, bis einschließlich Mittwoch, 1. Juni 2022, im Technischen Rathaus, Hirschenstraße 2, Ebene 1.2, während der allgemeinen Dienststunden öffentlich ausgelegt und kann in dieser Zeit kostenfrei eingesehen werden. 

Gegen eine Gebühr von 150 Euro kann die Bodenrichtwertkarte auch als Digitalversion erworben werden. Die Bestellung kann formlos unter Angabe der Rechnungsadresse und der Bestätigung der Kostenübernahme per E-Mail erfolgen. Den Kontakt finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite.

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses gibt schriftliche Auskünfte über aktuelle und zurückliegende Bodenrichtwerte. Die schriftlichen Bodenrichtwertauskünfte sind gebührenpflichtig. Telefonische Bodenrichtwertauskünfte werden nicht erteilt. Zu den üblichen Geschäftszeiten kann die Bodenrichtwertkarte in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses - Hirschenstraße 2 - Ebene 1.2 eingesehen werden. Bei schriftlichen Bodenrichtwertauskünften über die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses ist eine formlose E-Mail unter Angabe der Rechnungsadresse sowie die Erklärung zur Kostenübernahme an gutachterausschuss@fuerth.de zu senden. Die anfallenden Gebühren für die Auskunft aus der Bodenrichtwertkarte über die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses belaufen sich auf 30 Euro je Einzelauskunft. 

Weiter können die aktuellen gebührenpflichtigen Bodenrichtwerte voraussichtlich ab Juni 2022 über das Online-Portal www.boris-bayern.de bezogen werden. Für Bodenrichtwertauskünfte über das Online-Portal entsteht eine Gebühr von 25 Euro je Einzelauskunft.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche