28.9.2022 - Veranstaltungen
Die 11. Fürther Erzählnacht geht an den Start!

Ein Geschichten-Universum der besonderen Art: Die 11. Fürther Erzählnacht 2022

Die Fürther Erzählnächte haben inzwischen eine lange Tradition in der Stadt. Ursprünglich hat der Geschichtenerzähler Martin Ellrodt die Idee aus Spanien mitgebracht und im November 2008 in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Innenstadt in Fürth erstmalig ausprobiert.

Seither eröffnet sich (fast) in jedem Jahr wieder ein Universum der besonderen Art: Junge und Alte, Neueingebürgerte, Alteingesessene und Ehemalige erzählen Geschichten aus dem eigenen Leben oder dem ihrer Vorfahren, Begebenheiten aus der alten oder neuen Heimat, Sagen und Märchen von hier und anderswo.

Nun ist es wieder soweit: Ein Marathon erzählter Geschichten soll es werden, wenn das Quartiersmanagement aus der Fürther Innenstadt in Zusammenarbeit mit dem Geschichtenerzähler Martin Ellrodt im Kulturforum Fürth am Sonntag, den 27. November, von 17 bis 21 Uhr, die Türen für die nunmehr "11. Fürther Erzählnacht" öffnet. Dabei wird, so es die Zeiten zulassen, Martin Ellrodt wieder "nur" als Moderator zu Wort kommen: nach coronabedingter Alternativvariante des vergangenen Jahres sollen die Geschichten nun wieder von Fürtherinnen und Fürthern erzählt werden.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Stadt Fürth, Kulturforum
Organisation: Quartiersmanagement Innenstadt Fürth


Partner der Stadt Fürth

Diese Veranstaltung wurde unterstützt von

 

Weitere Informationen finden Sie unter 'Partner'
im rechten Bereich dieser Seite.

Copyright: © Stadt Fürth 2022
morelink: https://www.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-1309/508_read-28275/