Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
31.8.2022 - Veranstaltungen

Goggern, Feilschen und Begegnen

Knapp 60 Hausgemeinschaften hatten sich für den dritten Hofflohmarkt angemeldet, weitere Höfe nahmen spontan teil. In vielen Straßen der Innenstadt wehten bunte Luftballons an den Toren und luden so Gäste in die oft schattigen Höfe ein.

Es gab vieles zu entdecken. „Eigentlich gibt es alles, was man nicht braucht, und dann vielleicht doch ..." merkte eine nachdenkliche Besucherin an. Manch einer nutzte aber auch die Gelegenheit, um einfach mal entspannt durch die Höfe zu bummeln und geheime Oasen zu genießen, die sonst nicht zugänglich sind.

Eine Berliner Reisegruppe, so hat eine Hofgemeinschaft berichtet, hat kurzerhand ihr Tagesprogramm geändert und ist spontan zum „Goggern“ gegangen. Die Freude, endlich mal wieder nach zwei langen Coronajahren zusammenkommen zu dürfen, war überall spürbar.

"Solche Aktionen bringen uns auch als Hausgemeinschaft näher zusammen", resümiert einer Teilnehmerin, „wir werden auch nächstes Jahr gerne wieder dabei sein.“ Die Organisatorinnen von Quartiersmanagement und Koordiniertem Stadtteilnetzwerk Innenstadt sind glücklich und werden sicherlich bald mit neuen Planungen beginnen.

Schon bald kommen Flohmarkt-Fans wieder auf ihre Kosten, wenn der Hofflohmarkt in der Südstadt am Samstag, 10. September, 10 bis 16 Uhr, zum Staunen und Stöbern einlädt. Eine Woche darauf gibt sich der 87. Grafflmarkt in der Altstadt die Ehre.

Impressionen vom dritten Hofflohmarkt

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
 Badstraße 26

Badstraße 26

1 von 14 Nächstes Letztes
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche