Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Anzeige
Ingenieure, Techniker
8.4.2024 - Bauprojekte

Sanierung der Würzburger Straße geht weiter

Seit August des vergangenen Jahres erfolgt die Sanierung und Neugestaltung der maroden Würzburger Straße.

In Anlehnung an die Ortskernsanierung Burgfarrnbach wird der Gehweg vom Kapellenplatz bis zur Zufahrt zum Schlosshof neu gepflastert. Die Fahrbahn bekommt eine neue Asphaltdecke und beidseitig komfortable Gehwege. Die Parkplätze werden mit Granitgroßsteinpflaster hergestellt. Alle Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung des Durchgangverkehrs. Die Umleitungsstrecken werden jeweils frühzeitig eingerichtet, an dieser Stelle aktualisiert und in der Presse sowie über die Social-Media-Kanäle angekündigt.

Würzburger Straße

Die Würzburger Straße in Burgfarrnbach wird in mehreren Bauabschnitten auf Vordermann gebracht. Foto: Tiefbauamt

Zeitplan:
Die Sanierungsmaßnahmen haben im August 2023 begonnen und sollen bis Ende Mai 2025 fertig gestellt sein. Bedingt durch archäologische Funde kam es jedoch vor Weihnachten zu zeitlichen Verzögerungen im geplanten Bauablauf zwischen der Regelsbacher Straße und dem Kapellenplatz, so dass nun der ursprünglich geplante Bauablauf umgestellt werden musste, um zeitliche Verzögerungen wieder aufzuholen.

Die Vollsperrung des Abschnittes Regelsbacher Straße bis Kapellenplatz soll am Montag, 15. April, aufgehoben werden. Der Kreuzungsbereich im Gehweg zur Lehenstraße bleibt jedoch weiterhin wegen Kabel- und Straßenbauarbeiten für Fußgänger gesperrt. Auch der Gehweg im Kreuzungsbereich Regelsbacher Straße Gehwegbereich muss noch teilweise gesperrt bleiben, ein Notweg für Fußgänger ist aber gewährleistet.

Am Montag, 15. April, geht es dann bis Ende des Jahres mit dem nächsten Bauabschnitt weiter: Hierfür ist die Würzburger Straße zwischen Regelsbacher Straße und Böschungsweg gesperrt, der Anliegerverkehr wird in Richtung Geißäckerstraße ausgeleitet. Der Gehweg auf der Nordseite bleibt für den Fußverkehr geöffnet.

Die Zufahrt zu den Seniorenheimen ist aus Richtung Kapellenplatz kommend über die Regelsbacher Straße möglich.

Die Anlieger werden rechtzeitig vor Ort über die Bauabläufe informiert.

Bereits seit 5. Februar laufen die Arbeiten für den Ersatzneubau der Farrnbachbrücke am Viadukt. Dieser soll bis Mitte Oktober 2024 abgeschlossen sein, anschließend geht es mit dem Straßenbau weiter. Für die Maßnahme ist die Würzburger Straße zwischen der B8 und der Geißäckerstraße bis voraussichtlich Ende des Jahres gesperrt. Von der B8 kann man nur noch bis zum Hundeübungsplatz fahren. Eine Umleitung aus Burgfarrnbach ist über die Hintere Straße /Hafenstraße ausgeschildert, nach Burgfarrnbach (zum Beispiel zu den Seniorenheimen) geht es über Hafenstraße, Hintere Straße und Geißäckerstraße.

Die weiteren Baumaßnahmen in der Würzburger Straße bis zur Höhe der Graf-Pückler-Limpurg-Straße erfolgen bis zur Winterpause Mitte Dezember 2024.
Danach wird in der Geißäckerstraße bis zum Bahnviadukt weitergearbeitet. Die Bauzeit ist von Februar bis Ende Mai 2025. Bei diesen Arbeiten ist die Würzburger Straße wieder frei befahrbar.

Kosten I Förderungen
Die Gesamtkosten der Maßnahme liegen bei zirka 4,2 Millionen Euro. Eine Förderung erfolgt durch das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG)

Bürgerinformation
Anlieger können sich bei wöchentlich stattfindenden Jour-Fixe Terminen informieren. Treffpunkt ist immer montags um 10 Uhr im Bereich des jeweiligen Bauabschnitts.

Mail: [email protected]

Hinweis Busverkehr: Die Baumaßnahme hat auch Auswirkungen auf den Linienverlauf der Buslinien 172, 125, N9 sowie Rufbus (Taxi). Die wichtigsten Änderungen gibt es hier und im rechten Bereich dieser Seite.

 

Beitrag von Frankenfernsehen TV zum Stand der Bauarbeiten im Oktober 2023

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2024© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Verkehrs-Information Fürth