Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
23.11.2022 - Verkehr

Streugut für den Winter

Der Bauhof im Tiefbauamt der Stadt Fürth stellt in den Wintermonaten Streugut zur Verfügung, das Grundstückseigentümer und Mieter bei Schnee- und Eisglätte nutzen können. Dazu sind an zahlreichen Standorten in der Kleeblattstadt Behälter aufgestellt. Eine Liste kann im rechten Bereich dieser Seite unter "Infoblatt" heruntergeladen werden. Auch im "Stadtplan Streugutbehälter", der als Link in der rechten Spalte dieser Seite hinterlegt ist, sind alle Streugutbehälter im Stadtgebiet verzeichnet.

Aus diesen Behältern können Grundstückseigentümer und Mieter Streugut entnehmen. Foto: Tiefbauamt

Aus diesen Behältern können Grundstückseigentümer und Mieter Streugut entnehmen. Foto: Tiefbauamt

Unternehmen, die den Winterdienst gewerblich durchführen, dürfen das Streugut nicht nutzen.

Skifahrer und Kinder können ihn kaum erwarten - Autofahrer, Radler und Fußgänger eher schon: den unvermeidlichen Wintereinbruch, der laut Wettervorhersage in den nächsten Tagen auch Fürth treffen könnte.

Doch der vom städtischen Bauhof organisierte Winterdienst in der Kleeblattstadt ist laut Doris Langhardt, stellvertretende Amtsleiterin des Tiefbauamts, wie jedes Jahr gut vorbereitet:

Rund 3000 Tonnen Salz, 400 Tonnen abstumpfender Blähton und 26 Tonnen Siedesalz (zur Herstellung für Sole) sind an der Mainstraße gelagert, etwa 130 Beschäftigte stehen auf dem Rufbereitschaftsplan und rücken aus, sobald entsprechende Wettermeldungen eintreffen. Für einen Volleinsatz, der Straßen und Gehwege tagsüber von Eis und Schnee befreit, sind etwa 15 große und 25 kleinere Räum- und Streufahrzeuge unterwegs, im Nachteinsatz etwas weniger.

Foto: Bauhof

Insgesamt betreut der Bauhof auf Fürther Stadtgebiet rund 250 Kilometer Straßen und Fahrbahnen sowie etwa 70 Kilometer Geh- und Radwege. Oberste Prioriät haben dabei alle Hauptverkehrsstraßen und die Bustrassen.

Der Winterdienst ist in der Regel von November bis Ende März bei Schnee und Eis montags bis freitags von 3 Uhr morgens bis Mitternacht, samstags von 5 Uhr morgens bis Mitternacht und an Sonn- und Feiertagen von 6 bis Mitternacht unterwegs.

Die Straßen, die vom Winterdienst der Stadt Fürth betreut werden, können unter "Links" im rechten Bereich dieser Seite aufgerufen werden.
 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Tiefbauamt
(0911) 974-3201

E-Mail senden
Bauhof
(0911) 974-2750

E-Mail senden