Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Anzeige
Ingenieure, Techniker
9.7.2020 - Umwelt

Wald-Wild-Erlebnispfad eröffnet

Spielerisch das Ökosystem Wald entdecken: Der Fürther Stadtwald dient nicht nur der Erholung, hier lässt sich auch einiges lernen. Foto: Wunder

Gut ein Jahr haben Mitarbeitende aus der Umweltbildung und der Stadtförsterei geplant und konzipiert. Entstanden ist ein knapp zwei Kilometer langer Lehrpfad, der den Wald und seine Bewohner umfassend beleuchtet und Besucherinnen und Besucher des Stadtwalds an elf interaktiven Stationen über den Lebensraum Wald informiert. Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Waldlehrpfad eröffnet wurde, ist die grüne Lunge Fürths nun um eine weitere Attraktion reicher. 

Der nun fertiggestellte Wald-Wild-Erlebnispfad beginnt kurz vor dem Felsenkeller an der Sperberstraße. Entlang des Weges erfahren Interessierte Wissenswertes rund um die Felsenkeller, Fledermäuse und Klimaschutz. Auch am Rotwildgehege macht der Pfad halt. Das umweltpädagogsiche Konzept lädt Schulklassen, Familien und Wissbegierige ein, mehr über den Fürther Stadtwald zu lernen.

Stadtförster Martin Straußberger, 3. Bürgermeister Dietmar Helm, Diana Perkins (Abteilung Umweltbildung) sowie Umweltreferent Mathias Kreitinger (v.li.) haben bei der Eröffnung symbolisch das Band durchgeschnitten. Foto: Wunder

Wer den eigenen Wissensdurst an den Tafeln noch nicht stillen konnte, dem sei ein Besuch auf der zugehörigen Webseite stadtwald.fuerth.de empfohlen. Einfach die QR-Codes an den einzelnen Stationen scannen und schon stehen weitere spannende Informationen bereit.

Impressionen aus dem Stadtwald

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche