10.8.2011 - Wirtschaft
Aufbruch und Zukunft

Nach dem Quelle-Aus sind der Region und vor allem der Kleeblattstadt schon der wirtschaftliche Untergang vorausgesagt worden. Die aktuelle Wirklichkeit sieht anders aus, wie Oberbürgermeister Thomas Jung bei einer Rundfahrt für Pressevertreter belegen konnte. Trotz der derzeit turbulenten Lage an den Börsen, gebe es – wie er sagte – eine Realität der Investitionen vor Ort.

In Fürth werden augenblicklich mehr als 100 Millionen Euro für wichtige Zukunftsprojekte aufgebracht. Und auch die Arbeitslosenquote ist mit derzeit 6,4 Prozent deutlich niedriger als vor dem Quelle-Zusammenbruch.

Unsere Bildergalerie präsentiert eine Auswahl wichtiger Vorhaben.


 

Copyright: © Stadt Fürth 2022
morelink: https://www.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-848/1424_read-20137/