Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
20.3.2013 - Wirtschaft

Erfolgreiche Unterschriftenaktion

Ein eindeutiges Bekenntnis: rund 3300 Unterschriften haben die Aktivisten der Initiative „Pro Neue Mitte“ seit 26. Januar gesammelt.

Die Initiatoren Martin Aicher (5. v. re.) und Frank Lahoda (2. v. re.) überreichten mit den Mitstreitern Heinz Lehneis, Maurice Guglietta, Susanne Ehreke, Dagmar Orwen, Bettina Lill und Udo Mirschberger (v. li.) an OB Thomas Jung (3 .v. li). Foto: Gaßner

Die Initiatoren Martin Aicher (5. v. re.) und Frank Lahoda (2. v. re.) überreichten mit den Mitstreitern Heinz Lehneis, Maurice Guglietta, Susanne Ehreke, Dagmar Orwen, Bettina Lill und Udo Mirschberger (v. li.) die Unterschriften an OB Thomas Jung (3 .v. li). Foto: Gaßner

An etwa 30 Stellen lagen die Listen aus und an sieben Samstagen warben sie an einem Stand in der Fußgängerzone um Zustimmung für die unverzügliche Realisierung der Planungen zum Bau des neuen Einkaufsschwerpunktes Rudolf-Breitscheid-Straße. Meist sogar in Sichtweite der Vertreter des Bürgerbegehrens von „Wir sind Fürth“, die den Abriss des Park-Hotels verhindern wollen (weiter Infos unter „zum Thema“ im rechten Bereich dieser Seite) und nach letztem Stand weit weniger Unterschriften zusammen bekommen haben.

Gestern überreichten die Initiatoren Martin Aicher und Frank Lahoda von „Pro Neue Mitte“ im Beisein von zahlreichen Mitstreitern die Unterschriftslisten an Oberbürgermeister Thomas Jung.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche