Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
13.2.2014 - Wirtschaft

Startschuss für Hochbauarbeiten

Unter dem Motto "ab jetzt geht`s aufwärts" haben sich leitende Vertreter des Investors MIB mit Oberbürgermeister Thomas Jung und Wirtschaftsreferent Horst Müller auf dem früheren Wölfel-Areal getroffen, um die Hochbauarbeiten für das Einkaufszentrum  "Neue Mitte Fürth" an dieser Stelle zu starten. Sieben Meter unter Straßenniveau standen Geschäftsführer Uwe Laule und der technische Leiter, Maik Mehlhose, zwischen den fleißig werkelnden Arbeitern und erklärten den weiteren Fortgang der Bauarbeiten.

MIB-Geschäftsführer Uwe Laule (li.) und sein technischer Leiter Maik Mehlhose (2. v re.) erläuterten zusammen mit Bauleiter Thoma Voigt (re.) im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Jung (Mitte) und Wirtschaftsreferent Horst Müller den Fortgang der Arbeiten. Im Hintergrund montieren Bauarbeiter bereits die ersten Wandelemente. Fotos: Mittelsdorf

MIB-Geschäftsführer Uwe Laule (li.) und sein technischer Leiter Maik Mehlhose (2. v re.) erläuterten zusammen mit Bauleiter Thomas Voigt (re.) im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Jung (Mitte) und Wirtschafts- referent Horst Müller den Fortgang der Arbeiten. Im Hintergrund montieren Bauarbeiter bereits die ersten Wandelemente. Foto: Mittelsdorf

In vier Abschnitten entsteht laut Mehlhose das zweite Untergeschoss. Zuerst werden im nordöstlichen Teil der Baustelle ab dem Gebäude Rudolf-Breitscheid-Straße 2 die in Fertigbauweise aus massivem Beton hergestellten Bodenplatten wie bei einem Puzzlespiel verlegt und verbunden. Im Anschluss hieven die Arbeiter mit dem bereits installierten großen Kran die ersten Wandelemente darauf und befestigen sie. In etwa vier Wochen soll dann in diesem Bereich die erste Decke auf dem zweiten Untergeschoss der Tiefgarage montiert werden. Danach folgen nach und nach in Richtung Freiheit die restlichen drei Abschnitte der imposanten Baugrube.

Ab jetzt geht's aufwärts – der technische Leiter, Maik Mehlhose, Geschäftsführer Uwe Laule und Bauleiter Thomas Voigt (v. li.) auf dem Weg aus der Baugrube nach oben

"Ab jetzt geht's aufwärts" – der technische Leiter, Maik Mehlhose, Geschäftsführer Uwe Laule und Bauleiter Thomas Voigt (v. li.) auf dem Weg aus der Baugrube nach oben. Foto: Mittelsdorf

Für Jung ist damit ein wichtiger Wendepunkt erreicht: "Nach dem Abriss und dem Einebnen können wir jetzt beobachten, wie etwas wächst", freute sich der OB. Damit es zügig vorangeht, werden in den kommenden Tagen und Wochen weitere vier Hochbaukräne aufgestellt.

Auch die Arbeiten an dem Tunnel unter der Rudolf-Breitscheid-Straße, der zur geplanten Tiefgarage führen soll, starten in den nächsten Wochen. Auf der Seite des Park-Hotels und des Fiedler-Hauses wird dann im Lauf des Frühjahrs richtig los gelegt. Die Eröffnung des Einkaufszentrums im Bereich des Wölfel-Areals ist für Herbst 2014, die der gegenüberliegende Seite für Frühjahr 2015 vorgesehen.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Neue Mitte Fürth