Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
16.11.2016 - Stadtnachricht

Statistikamt ist in Fürth angekommen

Der ehemalige Sitz der Quelle-Hauptverwaltung in der Nürnberger Straße ist nun auch offiziell endlich wieder mit Leben gefüllt. Dieser Tage überreichte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den symbolischen Schlüssel an Marion Frisch, Leiterin des Landesamts für Statistik, die seit 1. Oktober, ihren Dienstsitz in Fürth hat. Die bayerische Staatsregierung hat somit Wort gehalten, denn bereits 2009 hatte der Ministerrat beschlossen, dass die Landesbehörde von München nach Fürth verlagert werden soll, um im Rahmen des Strukturprogramms ein Zeichen für die von der Quelle-Pleite gebeutelte Kleeblattstadt zu setzen.

Bereits seit Jahren laufen die notwendigen baulichen, organisatorischen und personellen Maßnahmen für den Umzug, der 2019 abgeschlossen sein soll: So wurde das Jugendstilgebäude saniert und in einem Neubau weiterer Platz für die Belegschaft geschaffen. Aktuell sind rund 260 Mitarbeiter des Landesamts tätig, weitere 30 folgen bis Ende des Jahres. Wenn das Mammutprojekt endgültig beendet ist, sollen über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am neuen Hauptsitz in Fürth beschäftigt sein.
 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche