Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
20.7.2010 - Wirtschaft

Wolf ButterBack investiert in Fürth

Das Unternehmen Wolf ButterBack – einer der Marktführer im Bereich Tiefkühlbackwarenherstellung mit Sitz im Fürther Süden – hat seine Logistik- und Produktionskapazitäten erweitert und Millionen am Standort investiert. Dabei wurde unter anderem das erst 2006 fertig gestellte Werk 2 um ein Geschoss erweitert und somit Platz für eine weitere Fertigungslinie geschaffen.

Das Unternehmen in der Magazinstraße ist seit 2000 in Fürth ansässig und zählt heute zu den größten Arbeitgebern in Fürth. Foto: Gaßner

„Der Ausbau war notwendig, denn wir erhöhen damit unsere Lieferflexibilität enorm. Durch eine erweiterte Kommissionierzone können wir unsere Kunden mit einer noch größeren Produktvielfalt in höherer Geschwindigkeit beliefern“, so Betriebsleiter Ernst Stengel. Topqualität, Zuverlässigkeit, Kundenservice und ein ausgeglichenes Preis-Leistungsverhältnis haben auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten dafür gesorgt, dass das Unternehmen weiterhin positiv in die Zukunft blicken kann. Laut Philipp Stradtmann, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing, kann Wolf ButterBack seit Februar dieses Jahres ein zweistelliges Plus verzeichnen – Zahlen, von denen Konkurrenten nur träumen.

Rund 200 Millionen Tiefkühl-Teiglinge liefert das Unternehmen jährlich an seine Kunden in Deutschland und 16 weitere Länder. Und auch in Zukunft ist man auf Wachstum ausgerichtet wie der Ausbau des Standorts deutlich gemacht hat. Heute beschäftigt das Unternehmen über 420 Mitarbeiter in Fürth und zählt laut Oberbürgermeister Thomas Jung damit zu den Top Ten der größten Arbeitgeber in der Kleeblattstadt.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche