Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
2.3.2010 - Wirtschaft

Für die Zukunft bestens gerüstet

Ein gelungenes Beispiel, dass das Strukturprogramm des Freistaates Bayern in der Region Fürth-Nürnberg Wirkung zeigt, ist das mittelständische Unternehmen Wolfrum Formenbau in Sack. Der 20-Mann-Betrieb, der auf Spritz- und Druckgussformen sowie 3D-Konstruktionen spezialisiert ist, investierte 300000 Euro in neue Maschinen.

Wirtschaftsreferent Müller (li.) und OB Jung (2.v.re.) zeigten sich beeindruckt von den modernen Geräten, die Juniorchef Jörg Wolfrum (2.v.li.) und sein Vater Walter Wolfrum (re.) anschaffen konnten.

Foto: Gaßner

Bei einem Vororttermin überzeugten sich Oberbürgermeister Thomas Jung und Wirtschaftsreferent Horst Müller, dass die 50000 Euro Zuschuss aus dem Fördermitteltopf der Staatsregierung für die High-Tech-Geräte gut angelegtes Geld sind und der Betrieb bestens gerüstet ist, um einen Spitzenplatz im Bereich Formenbau einzunehmen.

Stolz präsentierten Firmenchef Walter Wolfrum und sein Sohn Jörg, der im Laufe des Jahres die Geschäfte übernehmen wird, die neueste Funken­erosionsanlage und eine Messmaschine. Technik vom Feinsten, die wichtige Voraussetzung ist, um auch weiterhin Firmen wie Playmobil, Kurz, uvex und seit neuestem das Technikum Neue Materialien Fürth zum Kundenstamm zählen zu können.

Jung warb einmal mehr für die bestehenden Förderprogramme, die für die nach der Quelle-Insolvenz gebeutelte Städte Nürnberg und Fürth zusätzlich aufgelegt wurden. „Machen Sie es der Firma Wolfrum nach, nutzen Sie die gewährten Fördermittel, investieren Sie in die Zukunft und halten Sie Ihre Mitarbeiterzahlen“, so der Appell des Rathauschefs. Informationen dazu gibt es beim Amt für Wirtschaft unter Kontakte im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Wissenschaftsstadt Fürth
Joberfolg in Fürth