Fairtrade Stadt Fürth


29.3.2021 - Wirtschaft
Faire Bälle zum Fairtrade-Stadt-Geburtstag

Fürth ist seit fünf Jahren Fairtrade-Stadt. Anlässlich des Jubiläums hat das Nachhaltigkeitsbüro einen Rätselwettbewerb für alle Horte in der Kleeblattstadt veranstaltet. Zu gewinnen gab es fünf Mal den Fair Fürth „Kleeball“.

Christa Schiener-Kerschbaum, Leiterin des Stadtpark Horts, durfte stellvertretend für die Einrichtung von Philipp Abel, Fairtrade-Beauftragter der Stadt, ein Exemplar in Empfang nehmen.

Übergabe Faire Bälle

Christa Schiener-Kerschbaum und Philipp Abel bei der Ballübergabe. Foto: Gansen

Weitere Bälle gingen an die evangelischen Kinderhorte „Auferstehungskirche“ und „St. Paul“ sowie die städtischen Kinderhorte „Die Insel“ und „Die wilde 13“.

Der Ball ist Fairtrade zertifiziert und im Welthaus erhältlich.

Copyright: © Stadt Fürth 2021
morelink: https://www.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-1132/1945_read-32957/