Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
21.2.2013 - Bildung und Lesen

Neues aus der Volksbücherei

Es gibt viel Neues aus der Volksbücherei (Vobü) zu berichten: Im Januar hat Christina Röschlein die Leitung der städtischen Bibliothek übernommen, am 1. Februar fiel der Startschuss für das Onleihe-Angebot und der erstmals erstellte Jahresbericht zeigt: Die Volksbücherei Fürth steht weiter hoch im Kurs. Das belegen unter anderem die Ausleihzahlen, die Bürgermeister Markus Braun und Christina Röschlein vorstellten.

Die neue Vobü-Leiterin Christina Röschlein und Bürgermeister Markus Braun freuen sich über den erfolgreichen Start der Onleihe. Foto: Gaßner

Die neue Vobü-Leiterin Christina Röschlein und Bürgermeister Markus Braun freuen sich über den erfolgreichen Start der Onleihe. Foto: Gaßner

Insgesamt 539 855 und somit 4155 mehr Entleihungen als im Vorjahr konnten verbucht werden. Bestens angenommen wurden auch die 289 Veranstaltungen, die 2012 in der Hauptstelle in der Fronmüllerstraße oder in den vier Zweigstellen stattfanden. Im Vordergrund stand dabei die Kooperation mit Kindergärten und Schulen.

Positiv verlief der Start zum neuen Online-Service: Seit 1. Februar ist die Vobü an das Portal e-medien-Franken angeschlossen, das rund 17 000 digitalen Medien wie eBooks, eAudios, eVideos, eMusic und ePapers zum bequemen Download bereitstellt. Um das kostenlose Angebot zu nutzen, sind lediglich ein gültiger Bibliotheksausweis und ein Computer mit Internetzugang notwendig. Die Ausleihfristen variieren je nach Medium zwischen einer Stunde und bis zu 14 Tagen für Bücher. Ist die Zeit abgelaufen, können die herunter geladenen Dateien nicht mehr geöffnet werden, so Röschlein.

Mit dem neuen Service will man vor allem Jugendliche ansprechen: „Kinder lesen gerne und nutzen das umfangreiche Sortiment der Volksbücherei. Und auch als Erwachsener greift man wieder zum Buch, um zum Beispiel seinen Kindern vorzulesen. Mit dem Onleihe-Service wollen wir jetzt gezielt versuchen, Jugendliche an uns binden“, so Braun.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche