Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
22.3.2004 - Soziales & Gesundheit

Neue Chefärzte im Klinikum Fürth

Dr. Konrad Richter, Chefarzt der Kinderklinik, und Prof. Dr. Rainer Bötticher, Chefarzt der Chirurgischen Klinik I, haben sich im Rahmen eines Festaktes am Klinikum Fürth in den Ruhestand verabschiedet. Mit Dr. Jens Klinge und Prof. Dr. Rupprecht wurden gleichzeitig ihre Nachfolger offiziell in ihre neuen Funktionen eingeführt.

Die zahlreichen Gastredner, darunter Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung , würdigten einhellig die fachliche Arbeit und den freundlichen Umgang der ehemaligen Chefärzte mit Patienten und Kollegen. Sie wünschten den Nachfolgern alles Gute und sicherten ihnen ihre Unterstützung zu.

Unter der Leitung Rainer Böttichers genoss die Chirurgische Klinik I im Bereich der Magen-Darm- und der Bauchspeicheldrüsen-Operationen einen überregionalen Ruf. In seiner langjährigen Funktion als stellvertretender Ärztlicher Direktor trug er wesentlich zur Planung und Durchsetzung des Neubaus des Klinikums und zuletzt zur Erweiterung der Intensivstation bei.

Seinem Kollegen Konrad Richter ist es zum Großteil zu verdanken, dass am Klinikum Fürth im Dezember 2003 eine neu erbaute Kinderklinik eingeweiht werden konnte. Von ihm stammt auch die Idee des “Therapeutischen Spieltreffs”, der den kleinen Patienten Ablenkung und Aufmunterung bietet. Zusammen mit dem Förderverein der Fürther Kinderklinik sammelte Dr. Richter unermüdlich Spenden. Er erhielt vergangenen Dezember das Bundesverdienstkreuz. Neuer Chefarzt der Kinderklinik wurde Jens Klinge. Neuer Chefarzt der Chirurgischen Abteilung I Holger Rupprecht.
zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche