8.11.2005 - Soziales & Gesundheit
SeniorenNet unterstützt Christkind
Mit einer Spende über 300 Euro unterstützt das SeniorenNet Franken das Christkind Eva Dettenhofer, damit es auch in diesem Jahr zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf der Freiheit Geschenke an die Kinder verteilen kann. Das Geld hatte der Verein als Dankeschön dafür gesammelt, dass die Mitglieder seit 2002 die Computerräume der VHS kostenlos nutzen können.

Mit einer Spende über 300 Euro unterstützt das SeniorenNet Franken das Christkind Eva Dettenhofer, damit es auch in diesem Jahr zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf der Freiheit Geschenke an die Kinder verteilen kann. Das Geld hatte der Verein als Dankeschön dafür gesammelt, dass die Mitglieder seit 2002 die Computerräume der VHS kostenlos nutzen können.

Eva Dettenhofer dankt allen privaten und gewerblichen Spendern für die große Unterstützung. Den außergewöhnlichen Einsatz des Christkinds würdigt auch Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung: „In Zeiten leerer Kassen ist das Engagement jedes einzelnen umso wertvoller.“ Der Posten für die rund 1000 Päckchen war dem Rotstift zum Opfer gefallen, nachdem die Stadt zu immer neuen Einsparrunden gezwungen ist. Weitere Spender können sich gerne unter der Nummer 0160/99 66 12 12 mit Eva Dettenhofer in Verbindung setzen.

Copyright: © Stadt Fürth 2021
morelink: https://www.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-319/447_read-9514/