Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
16.7.2008 - Soziales & Gesundheit

Parkraum für das Klinikum

Die seit Jahren angespannte Parkplatzsituation im Klinikum Fürth gehört der Vergangenheit an. Dieser Tage haben Oberbürgermeister Thomas Jung und Klinikumsvorstand Peter Krappman ein neues Parkhaus mit 400 Stellplätzen auf dem Krankenhausgelände eröffnet. „Eine Erleichterung für Patienten, Angehörige und das Krankenhauspersonal“, freute sich der Klinikumschef bei der Einweihung. Auch die Anwohner profitierten, so Krappmann, da der lästige Parkplatzsuchverkehr entfalle.

 

OB Thomas Jung, der ärztliche Direktor Jens Klinge und Klinikumsvorstand Peter Krappman geben (v. li.) das neue Parkaus frei.

Foto: Mittelsdorf

Laut Jung ist das Parkhaus, für das rund vier Millionen Euro investiert wurden, für die Marktposition und Konkurrenzfähigkeit des Klinikums von großer Bedeutung: „Neben der medizinischen Qualität spielt auch die Erreichbarkeit eines Krankenhauses eine große Rolle.“ Insofern sei der Neubau auch ein Beitrag zur Zukunftssicherung der Einrichtung.

Die Ein- und Ausfahrt der vom Klinikum betriebenen Garage befindet sich in der Jakob-Henle- Straße. Die Gebühr beträgt 1,50 Euro pro Stunde.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche