Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
27.9.2004 - Bauprojekte

Südstadtpark mit Party eröffnet

Aus der Eröffnung des neuen Fürther Südstadtparkes hätte bei schönerem Wetter ein regelrechtes Volksfest werden können. Doch obwohl der Wettergott nicht mitspielte, ließen sich zahlreiche Besucherinnen und Besucher von der Witterung nicht abschrecken und nutzten die erste Gelegenheit, den knapp zehn Hektar großen Park zu stürmen.

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm sorgte für Spaß und Vergnügen, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte. Foto: Mittelsdorf

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm sorgte für Spaß und Vergnügen, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte.

Foto: Mittelsdorf

 

Zu hören waren überwiegend positive Stimmen. Am Freitagabend erst waren die Bauzäune abgebaut und der städteplanerische Höhepunkt auf dem Gelände der ehemaligen William-O.-Darby-Kaserne eingeweiht worden. Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung freute sich, dass Fürth als die Stadt im Grünen, mit dem neuen Park nun noch grüner geworden sei. Stadtbaurat Joachim Krauße bezeichnete es als seine schönste Aufgabe, eine Fläche an die Bevölkerung zurückzugeben, die früher dem Kriegshandwerk diente und nun für ein friedliches Miteinander und für Erholung stehe.

Am Samstag und Sonntag flanierten die Menschen auf der insgesamt 1,4 Kilometer langen Lindenallee, die rund um die etwa sechs Hektar große Wiese führt. 30 Verbände, Vereine und Organisationen stellten ihre Arbeit mit Infoständen und vielen originellen Aktionen vor. So bot die Football- Abteilung des TV Stadeln die Möglichkeit, die komplette Spielausrüstung anzuziehen und gegen einen Blockschlitten anzurennen, der Aero-Club-Fürth stellte ein Segelflugzeug aus und das Bayerische Rote Kreuz lud zu Erinnerungsfotos auf dem BRK-Einsatzmotorad ein.
Je nach Wetterlage waren die Plätze vor den zwei Bühnen gut gefüllt. Das abwechslungsreiche Programm bot an beiden Tagen von Tanz- und Folklore-  Aufführungen, über Gospeleinlagen und Cheerleader-Vorführungen bis hin zu Volksliedern eine große Bandbreite. Vor allem das abendliche Musikprogramm mit Salsa, Blues, Soul, kubanischen Rhythmen sowie Rock und Pop mit Showgrößen wie Patricia Loya, Alby Donnelly oder Boom & the Ballroom Shakers bot beste Unterhaltung.

Die nach dem kulinarischen Warenangebot benannte Grüne Halle präsentierte sich nicht nur als neue, besondere Einkaufsadresse, sondern auch als idealer Ort für Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen. Kaum zu glauben, dass hier noch vor wenigen Jahren die amerikanischen Soldaten ihr Sportprogramm absolvierten.

Auch die vom Grünflächenamt der Stadt Fürth initiierte Ausstellung zur Entstehungsgeschichte des Südstadtparks und die an beiden Tagen angebotenen Führungen fanden Interesse. Zehn Jahre nach Abzug der amerikanischen Armee ist der Kontrast zur früheren Nutzung als Abstellfläche für Panzer und anderes militärisches Gerät mehr als deutlich sichtbar.

5,3 Millionen Euro kostete die aus Verkaufserlösen des Bundes finanzierte Gestaltung des Südstadtparks. Die Mitarbeiter der rund um den Südstadtpark auf dem ehemaligen Kasernenareal aktiven Wohnungsbaugesellschaften und Unternehmen führten die Südstadtpark-Besucher durch Musterhäuser und Musterwohnungen. Angesichts des traumhaften Blicks von Dachterrassen und aus hoch gelegenen Wohnungen mag aus so mancher unverbindlichen Besichtigung ein ernsthaftes Interesse geworden sein. Rund 2700 Menschen werden auf dem Gelände eine neue Heimat finden. Viele der Wohnungen und Häuser  sind bereits verkauft oder bezogen.

Die Zusammenstellung des Show-, Unterhaltungs- und Informationsprogramms sowie die Organisation der Veranstaltung zur Eröffnung des Südstadtparks erfolgte in Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth (u. a. Grünflächenamt und Bürgermeister- und Presseamt) und des Geschäftsführers des Stadtmarketingvereins Vision Fürth e. V., Thomas Schier.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Konversion der US-Flächen