Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
30.6.2009 - Wirtschaft

OB zur Situation bei Quelle

Der intensive Einsatz für eine Kreditzusage an das Fürther Unternehmen Quelle hat sich gelohnt: „Spät, aber nicht zu spät“, äußern sich Oberbürgermeister Thomas Jung und Wirtschaftsreferent Horst Müller erleichtert, „ist damit der weitere Geschäftsbetrieb vorerst abgesichert. Auch wenn vor dem Fürther Versandhaus noch ein dorniger und steiniger Weg liegt, kann dieser Weg jetzt wenigstens weiter beschritten werden.“

Unmittelbar gefährdet sind in der Kleeblattstadt nicht nur 1780 Arbeitsplätze bei Quelle selbst, darunter 140 Auszubildende. Betroffen sind nach Schätzungen aus dem Rathaus auch dieselbe Anzahl Zulieferer und Dienstleister aus Fürth und der unmittelbaren Region.

OB Jung bleibt für die Sanierungsmöglichkeiten des Unternehmens optimistisch, da der Internethandel in den vergangenen Monaten erfolgreich ausgebaut wurde und die Quelle sich hier europaweit an der Spitze aller Versandhäuser etablieren konnte. Das Fürther Stadtoberhaupt wiederholt deshalb seinen Appell, die Quelle-Kunden mögen ihrem Unternehmen auch in schwieriger Zeit die Treue halten, um damit einen Beitrag zum Überleben und zur Zukunftssicherung der Region zu leisten.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche