Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
9.10.2008 - Soziales & Gesundheit

Neues Freiwilligen Zentrum

Licht durchflutet, freundlich und vor allem warm präsentieren sich die neuen Räume des Freiwilligen Zentrum Fürth in der Theresienstraße. „Endlich im Winter nicht mehr frieren“, darauf freut sich Jürgen Schönborn, einer der ehrenamtlichen Helfer des Zentrum Aktiver Bürger (ZAB), der in seinem alten Büro auch mal den Mantel anziehen musste. Aline Liebenburg (ZAB) spricht gar vom „Wunder von Fürth“. Zu Recht, denn noch bis vor kurzem waren die Freiwilligenbörse „WoFür?“ und das Zentrum Aktiver Bürger getrennt im Einsatz. Dass die Kooperation trotz unterschiedlicher Trägerstrukturen und Konzeptionen so schnell erfolgen konnte, spricht für den guten Willen der Verantwortlichen. Innerhalb eines Jahres gelang es, beide Institutionen zusammenzulegen. Ergebnis ist das Freiwilligen Zentrum Fürth, das nun die erste Anlaufadresse für ehrenamtliches Engagement sein soll.

Zusammen freuen sich die Initiatoren und die Verantwortlichen der Trägerschaft über die neuen Räumlichkeiten des Freiwilligen Zentrum Fürth.

Foto: Beres

Unter der Trägerschaft der AWO Fürth, der Caritas, der Diakonie Fürth und des Zentrum Aktiver Bürger können Bürgerinnen und Bürger, die praktische Hilfe leisten möchten, gebündelt Informationen über Engagementmöglichkeiten erhalten, sich kompetent beraten und vermitteln lassen. Für Oberbürgermeister Thomas Jung ist die Arbeit des Freiwilligen Zentrum Fürth immens wichtig und bürgerschaftliches Engagement der „Schatz der Stadt.“ Mit Recht, denn zahlreiche Aufgaben zugunsten des Allgemeinwohls könnten ohne die Unterstützung Ehrenamtlicher gar nicht mehr geleistet werden.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche