Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Anzeige
Newsletter #Post aus Fürth
1.7.2024 - Kinder, Jugend, Schulen

Per Mausklick zum Betreuungsplatz

Ein neues, digitales Anmeldesystem ermöglicht es Eltern, online nach einem passenden Betreuungsplatz zu suchen und sich direkt anzumelden. Dies soll den bisherigen, oft umständlichen Prozess der Platzsuche deutlich erleichtern.

Gemeinsam mit den Nachbarstädten Erlangen und Schwabach wurde der Markt der entsprechenden Softwareanbieter sondiert. Die Wahl fiel einstimmig auf den Anbieter "Little Bird", der bereits in rund 100 bayerischen Städten und Gemeinden im Einsatz ist. Das kostenfreie Online-Portal ermöglicht es Eltern, verschiedene Kriterien anzugeben, wie den gewünschten Betreuungsbeginn, Betreuungsformen, Öffnungszeiten und pädagogische Konzepte. Die Suchergebnisse werden als Liste und auf einer Karte angezeigt. Jede Einrichtung und Kindertagespflegestelle verfügt über eine Profilseite, auf der sie ihr Angebot detailliert vorstellt. Eltern können passende Betreuungsangebote auf eine Merkliste setzen und online anfragen. Benachrichtigungen zu Platzangeboten werden direkt über das Portal versandt. Das System ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar, und eine umfangreiche Elternhilfe in zwölf Sprachen steht zur Verfügung.

Die Parameter des Programms sind auf die Bedürfnisse Fürths angepasst, wie Tobias Thiem, Leiter des Amts für Kindertagesbetreuung und Ganztagsschule, beim offiziellen Startschuss für das Portal betonte. "Zudem haben wir die Leitungen sowie Trägervertretungen der teilnehmenden Einrichtungen geschult."  Von den 118 Kita-Einrichtungen im Stadtgebiet seien, so Thiem, 90 Prozent bereits bei Little Bird vertreten – das "ist ein sehr guter Wert." Anna Zharko, Koordinatorin des digitalen Anmeldesystems, freute sich, den "Eltern endlich eine zeitgemäße Möglichkeit, einen Kita-Platz zu finden, anbieten zu können." Bürgermeister Markus Braun bewertet die Umstellung angesichts der Harmonisierung und Standardisierung gar als "Meilenstein in der Kita-Versorgung". 

Tobias Thiem, Leiter des Amts für Kindertagesbetreuung und Ganztagesschule, Anna Zharko, Koordinatorin Digitales Kita-Anmeldesystem, und Bürgermeister Markus Braun (v.li.) gaben den symbolischen Startschuss für das neue digitale Kita-Anmeldesystem Little Bird. Foto: Wunder.

Vormerkungen für das Kita-Jahr 2025/26 sind somit größtenteils nur noch über das Portal möglich. Auch nachträgliche Anmeldungen für das Kita-Jahr 2024/25 können spätestens ab September 2024 nur noch digital vorgenommen werden. Eltern, die keine Möglichkeit haben, die Registrierung selbst durchzuführen, können sich an das zuständige Amt für Kindertagesbetreuung und Ganztagsschule der Stadt Fürth wenden. Die Servicestelle Kita-Platz ([email protected]) steht weiterhin zur Verfügung und bietet Unterstützung an. 

Weitere Informationen und der Anmeldezugang sind auf dem Portal Little Bird verfügbar.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2024© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche