Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Kulturforum


Kulturforum

Würzburger Straße

Der ehemalige Schlachthof, 1881 in Betrieb genommen, wurde bis 1991 genutzt. Nach verschiedenen Zwischennutzungen durch Künstlerinitiativen wurde der Gebäudekomplex 2002 grundlegend saniert und beherbergt seitdem das Kulturforum. Projektionsfläche ist ein Teil der ehemaligen Rinderschlachthalle, ein dreigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Walmdach und Strebepfeilern, den die 1996 von Gernot Rumpf geschaffene Bronzeplastik "Großer Minotaurus" ziert.

 

Teil des ehemaligen Schlachthofs, heute ist in diesem Teil des Kulturforums die große Halle untergebracht.

Bild im größeren Format zum Download



Die ehemalige Rinderschlachthalle, ein dreigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Walmdach und Strebepfeilern wurde als Teil des Schlachthos 1878-81 errichtet und 2002 umgebaut.

(Quelle: FürthWiki)

Bild im größeren Format zum Download

 

Foto: © Kulturforum Fürth (Wand der ehemaligen Schlachthalle)

ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche