Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Eheschließung im Ausland - Nachbeurkundung

Wer durch eine im Ausland geschlossene Ehe verheiratet ist oder war, kann beim Standesamt des Wohnortes die Nachbeurkundung seiner Ehe beantragen (gebührenpflichtig). Auch wenn Ihre ordnungsgemäße ausländische Heiratsurkunde zusammen mit einer von einem gerichtlich zugelassenen Übersetzer gefertigten Übersetzung in der Regel vollen Beweiswert für Ihre im Ausland geschlossene Ehe erbringt, können Sie mit einer Nachbeurkundung im deutschen Eheregister Ihre Eheschließung und Ihre Namensführung jederzeit mittels einer deutschen Eheurkunde nachweisen.

Antragsberechtigt sind Ehegatten, von denen mindestens einer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, diesem Personenkreis gleichgestellt oder staatenlos ist (§ 34 Absatz 1 Personenstandsgesetz).

Mit der BayernID können Sie die Nachbeurkundung online durchführen.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2024© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche