Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Sonstige Ausbildungsberufe

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik befassen sich schwerpunktmäßig mit dem Aufbauen, in Betrieb nehmen und Bedienen von technischen Einrichtungen sowie Anlagen der Bühnen-, der Beleuchtungs-, der Beschallungs-, der Energieversorgungs- und der Mediengerätetechnik. Auch die Beherrschung von Spezialeffekten (zum Beispiel Nebelmaschinen) gehört zum Repertoire. Der Einsatz akustischer und optischer Effekte unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften spielt eine große Rolle bei ihrer täglichen Arbeit.

Einer der Ausbildungsort: das Kulturforum Fürth. Foto: Mittelsdorf

Ein Ausbildungsort: das Kulturforum Fürth. Foto: Mittelsdorf

In der Ausbildung lernen angehende Fachkräfte, Veranstaltungen technisch vorzubereiten und zu begleiten. Sie müssen wissen, welche Geräte und Einrichtungen geeignet sind und wie sie installiert und bedient werden. Dabei kann ihr Betätigungsfeld von der Entwicklung eines Veranstaltungskonzepts über die Beratung des Veranstalters, die Planung und Durchführung der Veranstaltung bis hin zur Abrechnung der durchgeführten Arbeiten reichen. Fachkräfte für Veranstaltungstechnik arbeiten auch an Wochenenden sowie abends (Schichtarbeit).

Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die dreijährige Ausbildung besteht aus dem Besuch der Berufsschule in München (Blockunterricht mit Internatsunterbringung) mit Zwischenprüfung und Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer sowie der praktischen Ausbildung bei der Stadt Fürth. Die Ausbildung erfolgt im Schwerpunkt "Aufbau und Durchführung" im Kulturforum Fürth, im Stadttheater Fürth und in der Stadthalle Fürth.

Voraussetzung für die Bewerbung ist der erfolgreiche Mittel- bzw. Hauptschulabschluss, ein Mindestalter von 18 Jahren sowie der Führerschein Klasse B. Wünschenswert sind Erfahrungen aus einem abgeleisteten Praktikum in der Veranstaltungstechnik oder vergleichbare Kenntnisse (zum Beispiel Schultheater).

Interessierte können gerne erste Einblicke bei einem unentgeltlichen Kurzpraktikum gewinnen.

Die Ausbildung wird nicht jährlich angeboten, bitte beachten Sie die aktuellen Stellenausschreibungen unter "Schnelleinstieg" im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Stellenangebote