Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
undefined


16.3.2011

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

mehr Bevölkerung, mehr Touristen, weniger Arbeitslose – die meisten Zahlen für die Kleeblattstadt im Jahr 2010 sind ein guter Beleg für eine positive Entwicklung: Wie das Amt für Stadtforschung und Statistik Nürnberg-Fürth mitteilt, ist 2010 beispielsweise die Bevölkerungszahl von 114 044 in 2009 um 640 Bürgerinnen und Bürger auf nun mehr 114 684 angewachsen.

In der Rubrik Wanderungsgewinne ist zu lesen, dass es im vergangenen Jahr 410 Personen aus der Nachbarstadt Nürnberg nach Fürth zog, 386 kamen aus dem Regierungsbezirk Mittelfranken und 341 aus dem Ausland in die Kleeblattstadt.

Ein leichter Zuwachs ergab sich im vergangenen Jahr auch bei den Geburten: 2,6 Prozent mehr Babys als 2009 kamen in Fürth zur Welt. Die Zahl der Sterbefälle blieb 2010 mit 2009 nahezu identisch: 2009 verstarben 1224 Fürtherinnen und Fürther, 2010 waren es 1220.

Positives gibt es von den Arbeitslosenzahlen zu berichten. Hier wurde für 2010 ein deutlicher Rückgang gemeldet: Betrug die Quote 2009 im Dezember 7,8 Prozent, lag sie ein Jahr später bei 6,6 Prozent und ist damit deutlich stärker gesunken als zum Beispiel in Nürnberg. 731 Fürtherinnen und Fürther kamen somit 2010 wieder in Lohn und Brot.

Und wie bereits an dieser Stelle erwähnt, stieg im vergangen Jahr die Übernachtungszahl im Stadtgebiet Fürth um elf Prozent.

Soweit einige interessante Zahlen zu 2010. Im Rathaus arbeiten wir auch in diesem Jahr engagiert daran, die guten Ergebnisse zu stabilisieren und die noch nicht so optimalen Werte weiter zu verbessern.

 

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Daten, Zahlen, Statistiken
Amt für Stadtforschung und Statistik (Fürth)
(0911) 231 28 40
und (0911) 231 28 41

E-Mail senden