Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
undefined


7.12.2011

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

neben Baumaßnahmen gibt es nichts, was unser Stadtbild so prägt wie Pflanzen und Bäume. Daher ist es uns in der Kleeblattstadt ein wichtiges Ziel, jedes Jahr noch ein ganzes Stück grüner zu werden. Das haben wir auch 2011 wieder geschafft. Das Grünflächenamt hat 150 Bäume gepflanzt und musste 72 fällen, so dass wir mit einem guten Plus in der Baumbilanz dastehen.

Die Zahlen beziehen sich übrigens nur auf das sogenannte Begleitgrün auf Plätzen und Straßen. Nicht eingerechnet sind Pflanzungen zum Beispiel im Stadtpark oder in Schulhöfen. Bäume wurden flächendeckend im ganzen Stadtgebiet gepflanzt, unter anderem in Burgfarrnbach, auf dem Parkplatz Merkurstraße, in der Flugplatzstraße und in der Innenstadt, zum Beispiel in der Theaterstraße.

Ein Plus von durchschnittlich 100 Bäumen im Jahr hört sich im ersten Augenblick vielleicht nicht viel an, aber in den letzten zehn Jahren über 1000, das ist eine ordentliche Zahl, die das Erscheinungsbild unserer Stadt entscheidend prägt. Noch mehr als der Schönheitsaspekt liegt mir jedoch der Klima- und Umweltschutz am Herzen. Bäume leisten hier unglaubliche Arbeit, denn sie tragen viel zu guter Luftqualität bei. Leider macht es der Klimawandel mittlerweile auch bei uns in der Kleeblattstadt nötig, auf die veränderten Bedingungen einzugehen. Bei der Auswahl der Baumarten muss auch extremem Wetter Tribut gezollt werden. Zwar überwiegen an unseren Straßen weiterhin heimische Arten wie Linde, Ahorn und Esche.

In der Theaterstraße wurde nun aber die Traubenkirsche gepflanzt, die es sonnig, warm und mäßig feucht mag, und in der Ottostraße Blauglockenbäume, die ein fast tropisches Flair ausstrahlen. Wichtig ist sowohl mir als auch Stadtbaurat Joachim Krauße, dass wir den nächsten Generationen ein grünes Stadtbild hinterlassen und unser Ziel, jedes Jahr eine positive Baumbilanz zu haben, konsequent fortführen. 

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche