Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
undefined


8.10.2014

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

wie jedes Jahr seit über zwei Jahrzehnten habe ich im September wieder die erforderlichen Leistungen meiner Altersgruppe für das Deutsche Sportabzeichen erbracht. Für mich ist das jedes Mal ein kleiner Härtetest, der mir zeigt, ob und wie fit ich noch bin. Die einzelnen Disziplinen, die man dafür absolvieren muss, bewältigt man zwar nicht gerade mit links, sie sind aber für alle, die ein bisschen Sport treiben, durchaus machbar. Und es bereitet immer wieder großen Spaß.

Mir ist es an dieser Stelle ein Anliegen, den vielen ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfern, die das Sportabzeichen abnehmen, und allen ehrenamtlichen Vereinsfunktionären in unserer Stadt herzlich für ihr Engagement zu danken. Zehntausende Menschen, vor allem auch Kinder und Jugendliche, finden in den Fürther Sportvereinen eine optimale Betreuung und Anleitung, lernen Teamgeist, Konzentration und knüpfen soziale Kontakte.

Ich finde es gut und wichtig, dass die Kleeblattstadt regelmäßig Standort für große und kleinere Sportereignisse wie beispielsweise den Marathon oder den Schülertriathlon ist. Und es ist natürlich von hoher Bedeutung, so prominente sportliche Aushängeschilder wie die SpVgg Greuther Fürth zu haben, aber auch, dass nicht so viel beachtete Sportarten wie Snooker, Baseball oder Bogenschießen in unserer Stadt ausgeübt werden können und ihre Fans haben.

Und schön, dass es immer wieder herausragende Sportlerinnen und Sportler aus Fürth gibt, wie aktuell Jörne Sprehe als Bayerns beste Springreiterin und Marco Wittmann, der heute schon als Sieger der diesjährigen DTM-Meisterschaft gefeiert wird.

Sport gehört – wie Kultur, Wirtschaft, Handel und die Gastronomie – unverzichtbar zu einer Stadt mit Lebensqualität. Für mich persönlich jedenfalls gehört die regelmäßige Bewegung – ob an der frischen Luft oder in einer Halle – zu einem aktiven Leben dazu.

Wenn Sie es noch nicht tun, probieren Sie es aus. Ob im Verein, ob in Kursen oder individuell  beim Radeln oder im Schwimmbad. Es gibt für jede sportliche Vorliebe bei uns das richtige Angebot. Und vielleicht sehen wir uns dann ja demnächst bei der Sportabzeichen-Prüfung - ich würde mich freuen!

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche