Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
undefined


6.6.2017

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

in seiner jüngsten Sitzung hat sich der Stadtrat mit großer Mehrheit für die Verwirklichung eines von Wirtschaftsreferent Horst Müller vorgelegten Konzeptes für den Wochenmarkt ausgesprochen. Das Gremium folgte damit auch den Empfehlungen des Wirtschafts- und Arbeitnehmerbeirats, der kurz davor grünes Licht für die Planungen gegeben hatte. Dafür allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

Diese Planungen sehen vor, dass rund 20 attraktiv gestaltete Marktbuden zwischen der Adenaueranlage und der Fürther Freiheit links und rechts der früheren Bustrasse errichtet werden. Sie sollen so platziert werden, dass viel Raum zwischen den Ständen bleibt. Unser Wirtschaftsreferent berichtete in diesem Zusammenhang, dass die Resonanz bei potentiellen Beschickern groß ist: „Es gibt 30 Interessenten für den Warenverkauf zum Beispiel von Obst, Gemüse, Blumen, Feinkost, Käse, Wurst und Fleisch, zwei für den Bereich Verkauf und Verzehr und acht für das gastronomische Angebot.“

Wer schließlich zum Zuge kommt, wird im Herbst nach einer öffentlichen Ausschreibung entschieden. Vor der Umsetzung sorgt unser Tiefbauamt für infrastrukturelle Maßnahmen wie die Versorgung der Flächen mit neuen Kanälen, Strom- und Wasserleitungen sowie Toilettenanlagen. Erst dann ist der Aufbau der unterschiedlich großen Holzbuden möglich.

Ein neuer attraktiver Wochenmarkt ist aus meiner Sicht nicht ohne Risiko, aber auch eine große Chance, die Einkaufsstadt Fürth nochmals ein gutes Stück mehr zu beleben. Ein Angebot frischer Waren aus der Region und aus fairem Handel sowie Bio-Erzeugnisse gemixt mit ansprechender Präsentation wird Kundinnen und Kunden anlocken, davon bin ich überzeugt. Sehr dankbar bin ich auch über das Interesse von Sponsoren, die sich an der Investition beteiligen möchten und das Vorhaben damit erheblich finanziell unterstützen.

Ich freue mich auf diesen neuen Wochenmarkt, ich freue mich, dass wir künftig vom Hornschuch-Center bis zur Altstadt durch eine belebte, abwechslungsreiche und bunte Einkaufsstadt bummeln können, die für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Richtige im Angebot hat.

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche