Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
undefined


19.12.2018

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

einstimmig über alle Parteigrenzen hinweg und in sehr konstruktiver Atmosphäre hat der Stadtrat den Haushalt für 2019 verabschiedet . Insgesamt wurde über ein Finanzvolumen in Höhe von 512 Millionen Euro beraten. Über zwei wichtige Aspekte freue ich mich dabei besonders:

Erstens können wir auch im kommenden Jahr Schulden in Höhe von mindestens zehn Millionen Euro tilgen. Damit kann die Schuldenlast inklusive Kassenkredite erstmals seit vielen Jahren unter die Summe von 200 Millionen Euro sinken. Und dafür müssen wir auch deutlich weniger Zinsen zahlen – ein Rückgang von 10,4 auf 7,7 Millionen Euro innerhalb von wenigen Jahren. Bereits seit 2014 zahlen wir jedes Jahr Schulden zurück und nehmen keine neuen mehr auf.

Möglich machen diese positive Entwicklung die nach wie vor guten Steuereinnahmen – dabei ist allein die Gewerbesteuer in den vergangenen neun Jahren von 35 auf 80 Millionen Euro gestiegen. Ein schöner Beweis auch für die Wirtschaftskraft unserer Fürther Unternehmen.

Zweitens investieren wir mit diesem soliden Haushalt in Vorhaben, die für unsere Stadt von großer Bedeutung sind: Die Sanierung von Schulen, den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung, den Erhalt und Neubau von Radwegen, Straßen und Brücken, die Schaffung weiterer urbaner Plätze und damit noch mehr Lebensqualität in unserer Stadt.

Mit dieser stabilen Finanzlage dürfen wir wirklich sehr zufrieden sein und können zahlreiche wichtige Projekte abarbeiten. Das heißt aber nicht, dass wir den von unserer Stadtkämmerin Stefanie Ammon zu recht geforderten Kurs eines maßvollen Wirtschaftens verlassen werden. Eine Politik, die alle im Stadtrat vertretenen Parteien mittragen, eine Politik, die nachhaltig ist und die die nachfolgenden Generationen entlastet.

Vor dem Hintergrund dieser beruhigenden Finanzlage freue ich mich, Ihnen nun ein fröhliches Weihnachtsfest mit gemeinsamer Zeit für Familie und Freunden wünschen zu dürfen sowie einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche