Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
OB Jung

Hier schreibt der OB


24.8.2005

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

viele werden es sicher schon mit einem gewissen Erstaunen in den Fürther Nachrichten oder anderen Medien gelesen haben: „Fürther hängen die Nürnberger beim Einkommen ab“ oder wie eine Boulevardzeitung titelte: „Immer mehr Millionäre ziehen von Nürnberg nach Fürth“. Es stimmt: Prozentual an der Einwohnerzahl gemessen leben fast doppelt so viele Einkommensmillionäre in unserer Stadt wie in Nürnberg und auch deutlich mehr als in Erlangen oder anderen Großstädten in Bayern.

Dies belegt wieder einmal, dass man sich in unserer Stadt außerordentlich wohl fühlen kann. Unser wunderschönes Fürth mit seinen Flusstälern, der wertvollen Bausubstanz und dem gepflegten Stadtpark sowie dem herausragenden kulturellen Angebot kommt offensichtlich auch den Bedürfnissen vieler Spitzenverdiener in unserer Gesellschaft entgegen. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass in unserer Stadt auch viele Menschen leben, die durch Hartz IV erhebliche Probleme bewältigen müssen. Viele unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger sind auf Unterstützung angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern.

Es ist die Aufgabe einer guten Stadtpolitik, dafür zu sorgen, dass sich gut verdienende Menschen in Fürth wohl fühlen und nicht in den Landkreis abwandern. Genauso wichtig ist es aber, dass auch Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen Not leiden, eine solidarische Stadtgesellschaft erleben.

Dieses positive Miteinander gelingt uns außerordentlich gut. Nicht ohne Grund hat die Kleeblattstadt in den vergangenen Jahren einen erheblichen Bevölkerungszuwachs erfahren. Viele Neubürger loben die Attraktivität unserer Stadt in unterschiedlichen Bereichen. Mit eine große Rolle spielt dabei auch unsere niedrige Kriminalitätsrate. In der sichersten Großstadt Bayerns zu leben, gibt vielen Menschen ein gutes Gefühl.

Mit Ihnen gemeinsam am Erhalt der Attraktivität Fürths zu arbeiten und sie weiter zu steigern, ist mir ein besonderes Anliegen. Für Ihre vielfältige Unterstützung dabei danke ich sehr.

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche