Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
OB Jung

Hier schreibt der OB


26.9.2007 -

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

vor zwei Wochen hat das neue Schuljahr begonnen und rund 18 400 Kinder und Jugendliche in der Stadt drücken wieder die Schulbänke. Darunter allein 1040 ABC-Schützen. Letzteres ist besonders bemerkenswert, da sich zeigt, dass in Fürth nach wie vor kein Rückgang der Schülerzahlen zu verzeichnen ist. Ganz im Gegensatz zum bundesweiten Trend. Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die unsere Position als jüngste Großstadt in Bayern unterstreicht und deutlich macht, dass sich familienfreundliche Politik lohnt.

Neben ausreichendem attraktivem und bezahlbarem Wohnraum für Familien und genügend Kinderbetreuungsangeboten gehört auch dazu, die Schulen fit zu machen, damit unser Nachwuchs möglichst optimale Bildungs- und Ausbildungschancen erhält. So haben wir in den vergangenen fünf Jahre die folgenden Schulen in erheblichem Umfang saniert und baulich weiterentwickelt: Ullsteinrealschule, Hans- Böckler-Schule, Frauenschule, Hardenberg-Gymnasium, Helene- Lange-Gymnasium, Heinrich- Schliemann-Gymnasium, Förderzentrum Süd und Hauptschule Soldnerstraße.

Die größte Maßnahme läuft derzeit mit der Generalsanierung der Hauptschule an der Hans-Sachs-Straße in Stadeln. Insgesamt wurden dabei über 50 Millionen Euro investiert. Unser Ziel ist es, auch in den kommenden Jahren jeden dritten Euro der städtischen Finanzmittel für Schule und Bildung zu verwenden und die Ganztagsschulangebote auszuweiten. Dabei ist aber auch der FreistaatBayern gefordert, der die notwendigen Voraussetzungen für mehr Ganztagsschulen schaffen und verbessern muss.

Unsere Kinder und Jugendlichen sind unser größter Schatz, unsere Zukunft. Aussagen, die zwar alles andere als neu sind, aber wahr und richtig. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, allen Kindern und Jugendlichen ein erfolgreiches und schönes Schuljahr 2007/2008 in Fürth.

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche