Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
OB Jung

Hier schreibt der OB


4.3.2009

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

dass die Comödie Fürth – allen voran die Stars Volker Heißmann und Martin Rassau – regelmäßige Gäste im deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehen (so zum Beispiel im „Musikantenstadl“) sind, ist ja hinlänglich bekannt.

Wie gefragt jedoch „Waltraud & Mariechen“ und die Comödie Fürth im Berolzheimerianum als Künstler und Veranstaltungsort inzwischen tatsächlich sind, wurde vor wenigen Tagen eindrucksvoll deutlich:

Freitag: gleich zwei Auftritte von Heißmann und Rassau in der Kult-Faschingssendung des Bayerischen Fernsehens „Fastnacht in Franken“, live aus Veitshöchheim.

Samstag: Heißmann und Rassau als komischer Elferrat live im Ersten zur besten Sendezeit beim Quotenhit „Verstehen Sie Spaß“ mit Frank Elstner.

Sonntag und Montag: Der TV-Sender PRO 7 zeichnet in der Comödie Fürth die Sendung „Kosmopilot“ mit dem bekannten Schauspieler und Comedian Rick Kavanian auf (Sendetermine 31. März und 7. April).

Dienstag: Das Bayerische Fernsehen ist im Fürthermare zu Gast und filmt Volker Heißmanns Show „Das ist Heiss-Mann“ mit den Gästen Stefanie Hertel, Stefan Mross und Isabell Varell. 200 Zuschauer vor Ort erlebten spritzige Unterhaltung in der Kulisse unseres schönen Thermalbads; ausgestrahlt wird die Show am Donnerstag, 5. März, 21.45 Uhr, im Bayerischen Fernsehen.

Mit viel Talent, Fleiß und einer tüchtigen Portion Mut haben es Volker Heißmann und Martin Rassau zusammen mit ihren Freunden und Geschäftspartnern Marcel Gasde und Michael Urban innerhalb weniger Jahre geschafft, die Comödie Fürth bundesweit zu einem Markenzeichen in Sachen guter Unterhaltung und begehrter Auftrittsmöglichkeiten für viele bekannte Stars, Ensembles und Sender zu etablieren.

Damit sind sie die erfolgreichsten Botschafter unserer Stadt, bei einem Millionenpublikum bekannt und beliebt und trotzdem nach wie vor bodenständig, bescheiden und rundherum sympathisch.

Die Stadt Fürth hat Volker Heißmann und Martin Rassau im Herbst 2007 mit der zweithöchsten Ehrung, der Goldenen Bürgermedaille, ausgezeichnet. Eine Entscheidung, die ich heute mehr denn je für richtig halte.

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche