Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
OB Jung

Hier schreibt der OB


13.10.2009

Liebe Fürtherinnen, liebe Fürther,

Sie kennen das sicher auch: Viele Vorurteile und Einschätzungen halten sich hartnäckig und ohne Anstoß von außen ist man selten bereit, festgefahrene Meinungen und Redewendungen zu überdenken.

Beim Einführungsgottesdienst für den neuen evangelischen Dekan Jörg Sichelstiel erhielt ich so einen Anstoß. Der Dekan erklärte in seiner Ansprache, dass er die oft benutzte Redewendung „Fürth zieht nicht an, aber es hält fest“, nicht bestätigen könne. Er fände die Kleeblattstadt sehr anziehend und attraktiv und diese Meinung gelte auch in seinem Bekanntenkreis.

Machte mich diese Einschätzung schon nachdenklich, setzte Sichelstiels katholischer Dekanskollege Georg Dittrich noch eins drauf. Er erklärte unumwunden, dass er diese besagte Redewendung ebenfalls für völlig falsch halte. Er sei noch nie so lange an einem Ort geblieben und habe das Gefühl, dass Fürth überaus anziehend auf viele Menschen wirke.
Dies bestätigen uns auch die Zuzugszahlen und die stetig steigenden Baugenehmigungen, die wir allein von 2007 auf 2008 verdoppeln konnten.

Somit ist es wirklich an der Zeit, von dieser in vielen Köpfen fest verankerten Überzeugung, wonach Fürth nicht anzieht, nur festhält, ein für alle Mal Abschied zu nehmen. Künftig sollte es also heißen: „Fürth zieht an und hält fest.“

Wenn dies auch Ihre Einschätzung und Erfahrung mit unserer Stadt ist oder wenn Sie doch anderer Meinung sind, dann schreiben Sie mir bitte. Ich möchte gerne eine Diskussion in Fürth beginnen, ob es nicht an der Zeit ist, dass wir mit berechtigtem Selbstbewusstsein sagen können: „Wir leben in einer schönen, attraktiven Stadt, die für viele Menschen anziehend ist und die Menschen, die hier leben, auch dauerhaft festhalten kann.“

Auf Ihre Anmerkungen dazu freut sich

Ihr
Dr. Thomas Jung



Wenn Sie mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte einen Brief an:

Stadt Fürth
Bürgermeister- und Presseamt
Stichwort: Leserbrief
90744 Fürth

zurZurück VersendenversendenDruckendrucken
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 1
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 2
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 3
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 4
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 5
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 6
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 7
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 8
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 9
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 10
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 11
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 12
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 13
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 14
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 15
Bilder 1 bis 15 von 15
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche