Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Von Abfallberatung bis zur Zollverwaltung finden Sie hier alles über die Behörden der Stadt Fürth und Ihre Dienstleistungen. Klicken Sie auf den Anfangsbuchstaben des gesuchten Stichworts und wählen Sie dann ein Stichwort aus der Trefferliste. Sie können aber auch einen Begriff unter "Stichwortsuche" eingeben.

A : B : C : D : E : F : G : H : I : J : K : L : M
N : O : P : Q : R : S : T : U : V : W : X : Y : Z

 

STICHWORTSUCHE
Hochzeit im Ausland (Ehefähigkeitszeugnis)
Grundsätzlich sind Eheschließungen im Ausland immer dann gültig, wenn sie nach der dort üblichen und vorgeschriebenen Form stattfinden. Informationen über die benötigten Urkunden und Bescheinigungen erhalten Sie bei Botschaften und Konsulaten, die Sie vielfach auch über das Internet erreichen können. Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunden (einer Vorehe) sollten Sie sich immer auf einem mehrsprachigen Vordruck (Internationale Urkunde) ausstellen lassen. Manche Staaten verlangen ein Ehefähigkeitszeugnis, das Ihnen Ihr zuständiges Wohnsitz-Standesamt ausstellt (mehrsprachiger Vordruck). Das Ehefähigkeitszeugnis bescheinigt, dass Ihrer Ehe nach deutschem Recht kein Hindernis entgegen steht. Nach der Eheschließung im Ausland achten Sie bitte darauf, dass in vielen Ländern die Heiratsurkunde mit einer amtlichen Beglaubigung versehen werden muss, damit sie in Deutschland gültig ist und anerkannt wird. Versehen wird die Heiratsurkunde entweder mit einer sogenannten Legalisation, welche durch die jeweilige deutsche Auslandsvertretung angebracht wird, oder einer Apostille, welche durch die zuständige innerstaatliche Behörde angebracht wird. Dies ist wichtig für die Vorlage beim Einwohneramt zum Nachweis, dass Ihr Familienstand nun „verheiratet“ ist, beim Antrag auf Nachbeurkundung Ihrer Eheschließung beim zuständigen Wohnsitz-Standesamt und bei eventueller erforderlicher Ehenamenserklärung.
Zuständiges Amt/Unterabteilung:
Eheschließung (Standesamt)

Kontakt: Gebäude:
Telefon: (0911) 974-1590
und -1581
Fax: (0911) 974-1595
E-Mail senden
Rathaus
Königstraße 88
90762 Fürth
Zweiter Stock, Zimmer 214 bis 216
Link zum ÖPNV Link zum Stadtplan
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag nach Terminvereinbarung. Weitere Hinweise sind im Abschnitt Kurzbeschreibung zu finden.
Barrierefreier Zugang? ja


Ansprechpartner:
Standesbeamtin:
Frau Turbanisch
Etage: Zweiter Stock, Zimmer 216

Telefon: (0911) 974-1581

Fax: (0911) 974-1595

E-Mail senden


Zurück

Frau Schneider
Etage: Zweiter Stock, Zimmer 214

Telefon: (0911) 974-1590

Fax: (0911) 974-1595

E-Mail senden


Zurück

Herr Klinner
Etage: Zweiter Stock, Zimmer 215

Telefon: (0911) 974-1597

Fax: (0911) 974-1595

E-Mail senden


Zurück
Kurzbeschreibung:
Trotz Coronakrise können Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Terminvereinbarung die Leistungen des Standesamts in Anspruch nehmen. Wir bitten aber dennoch, die Behördengänge auf das unbedingt notwenige Maß zu beschränken.

Hinweis: Ohne vorherige Terminvereinbarung ist ein Aufsuchen des Standesamts nicht möglich. Erscheinen trotzdem Bürgerinnen und Bürger ohne Termin im Standesamt, können diese zwar einen (späteren) Termin vereinbaren, ihr Anliegen wird aber an diesem Tag nicht behandelt. Bürgerinnen und Bürger, die grippeähnliche Symptome haben oder in Kontakt mit einem Corona-Infizierten standen, dürfen trotz Terminvereinbarung nicht ins Standesamt kommen.

Manche Leistungen des Standesamts sind auch per E-Mail, telefonisch oder online abrufbar, wie zum Beispiel die Anforderung von Personenstandsurkunden über das Bürgerserviceportal der Stadt Fürth
 
Zur Terminvereinbarung stehen folgende Kontaktdaten zur Verfügung:
 
Anmeldung Eheschließung Telefon (0911) 974 – 1581 | E-Mail ehe@fuerth.de
Geburtsbeurkundung (Neugeborene): Telefon (0911) 974 – 1582  | E-Mail geburten@fuerth.de
Namensrechtliche Erklärungen, Nachbeurkundungen, Kirchenaustritt: Telefon 0911/974-1591 | E-Mail besondere.beurkundungen@fuerth.de
Sterbefallbeurkundung: Telefon 0911/974-1584 | E-Mail sterbefall@fuerth.de
Bestattungswesen: Telefon 0911/974-1588 | E-Mail bestattungsabteilung@fuerth.de
Urkundenstelle: Telefon 0911/974-1586 | E-Mail urkunden@fuerth.de
 
Trauungen beim Standesamt Fürth in Zeiten von Corona

Aufgrund der Infektionszahlen können ab sofort bei einer standesamtlichen Trauung nur noch teilnehmen:

  • Die beiden Eheschließenden
  • Auf Wunsch ein oder zwei Trauzeugen

Daneben dürfen Angehörige der Eheschließenden nur dann teilnehmen, wenn diese im Hausstand oder den Hausständen der Eheschließenden wohnen. Insgesamt darf die Personenanzahl von höchstens fünf Personen nicht überschritten werden. Zu den genannten Hausständen gehörende Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht. Der Standesbeamte und ggf. ein Dolmetscher zählen nicht dazu.

Angehörigen, die nicht im Hausstand oder den Hausständen der Eheschließenden wohnen, sowie Freunden und Bekannten ist die Teilnahme an der Trauung daher nicht mehr möglich, außer es werden aus diesem Personenkreis ein oder zwei Personen als Trauzeugen benannt. Ein Fotograf kann ebenfalls nicht mehr dabei sein.

Falls Trauzeugen gewünscht sind (maximal zwei Zeugen), sind deren Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift) sowie Ablichtung des Personalausweises (oder Passes) zwingend vorab dem Standesamt per E-Mail an ehe@fuerth.de zu senden. Bei der E-Mail bitte unbedingt den Namen des Brautpaares sowie den Trautermin mit angeben.
Angehörige des Hausstandes bzw. der Hausstände der Eheschließenden müssen die Haushaltszugehörigkeit durch Vorlage eines Ausweises oder einer Meldebescheinigung nachweisen.
Im Rathaus und Sitzungssaal wird auf die strikte Beachtung der infektionsschutzrechtlichen Auflagen hingewiesen. Es ist daher zwingend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie der Mindestabstand von 1,5 Metern zu beachten.
Personen, die grippeähnliche Symptome haben oder in Kontakt mit einem Corona-Infizierten standen, dürfen nicht zur Trauung erscheinen.

Außerdem ist das Rathaus unmittelbar nach der Trauung wieder auf direktem Wege zu verlassen.
Ein Sektempfang etc. ist derzeit weder im Gebäude noch im Rathausinnenhof möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Standesamt Fürth

 

Übergeordnete Dienststelle
Standesamt
Zurück Kontakt exportieren drucken
Besondere Beurkundungen (Standesamt)

Kontakt: Gebäude:
Telefon: (0911) 974-1591
Fax: (0911) 974-1594
E-Mail senden
Rathaus
Königstraße 88
90762 Fürth
Zweiter Stock, Zimmer 217
Link zum ÖPNV Link zum Stadtplan
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag nach Terminvereinbarung.

Online-Termin für Kirchenaustritt vereinbaren
Weitere Hinweise sind im Abschnitt Kurzbeschreibung zu finden.
Barrierefreier Zugang? ja


Ansprechpartner:
Standesbeamtin:
Frau Biehringer
Etage: Zweiter Stock, Zimmer 220

Telefon: (0911) 974-1585

Fax: (0911) 974-1594

E-Mail senden


Zurück

Frau Wanner
Etage: Zweiter Stock, Zimmer 217

Telefon: (0911) 974-1591

Fax: (0911) 974-1594

E-Mail senden


Zurück
Kurzbeschreibung:
Mündliche Kirchenaustrittserklärungen sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Bitte buchen Sie Ihren Termin über die Online-Termin-Vergabe. Den Link finden Sie oben in den Kontaktdaten. Oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung unter (0911) 974-1591.
Für schriftliche Kirchenaustrittserklärungen beachten Sie bitte unsere Information zum Kirchenaustritt und das Muster zur schriftlichen Kirchenaustrittserklärung. Entsprechende Info-Blätter sind am Ende der Seite im Abschnitt 'Dokumente' aufgelistet. 
 
 
Ebenso sind Antragstellungen und/oder Beratungen für nachstehende Leistungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter (0911) 974-1591 möglich:
  • Namensänderung
  • Neusortierung von Vornamen
  • Berichtigung von Personenstandsregistern (z.B. Geburtsregister)
  • Nachbeurkundung von ausländischen Personenstandsfällen (Heirat, Geburt oder Sterbefall im Ausland)
Bürgerinnen und Bürger, die grippeähnliche Symptome haben oder in Kontakt mit einem Corona-Infizierten standen, dürfen trotz Terminvereinbarung nicht ins Standesamt kommen.
 
Hinweis: Ohne vorherige Terminvereinbarung ist ein Aufsuchen des Standesamts nicht möglich. Erscheinen trotzdem Bürgerinnen und Bürger ohne Termin im Standesamt, können diese zwar einen (späteren) Termin vereinbaren, ihr Anliegen wird aber an diesem Tag nicht behandelt. 
 

 

 

Übergeordnete Dienststelle
Standesamt
Zurück Kontakt exportieren drucken
Infoblatt:
Informationen zur Eheschließung im Ausland (pdf, 0,06 MB)
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Online-Terminvergabe
Ämtersuche