Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Online-Formulare

27.11.2014 - Verkehr

Führerschein: Erstmalige Beantragung, Erweiterung

Für das Fahren eines Kraftfahrzeugs auf öffentlichem Verkehrsgrund wird eine Fahrerlaubnis (Führerschein) benötigt. In Fürth ist dafür die Fahrerlaubnisbehörde im Straßenverkehrsamt zuständig. Im rechten Bereich dieser Seite kann ein Formular zur erstmaligen Beantragung eines Führerscheins und zu dessen Erweiterung heruntergeladen werden.

Sie können den Antrag entweder schriftlich über das Formular rechts unter „eService“ oder persönlich im Amt stellen. Dazu vereinbaren Sie bitte im Serviceportal einen Termin.

Nach erfolgter Antragsprüfung erteilt die Fahrerlaubnisbehörde die Genehmigung online an den zuständigen technischen Überwachungsverein (TÜV).

Fahrerlaubnis beantragen
Wer auf öffentlichen Straßen in der Bundesrepublik Deutschland ein Fahrzeug führen möchte, bedarf einer Fahrerlaubnis. Diese darf nur erteilt werden, wenn die Bewerberin bzw. der Bewerber ihren bzw. seinen ordentlichen Wohnsitz im Inland hat. Dies wird angenommen, wenn die Bewerberin bzw. der Bewerber an mindestens 185 Tagen im Jahr im in der Bundesrepublik Deutschland wohnt.

Erstmalige Erteilung Klassen AM, A 1, A2, A, B, BE, L, T

Mitzubringen sind:

  • gültiger Bundespersonalausweis oder Pass
  • Sehtest (falls die Sehtestwerte unter 0,7 liegen => augenfachärztliches Zeugnis)
  • Nachweis Kurs "Erste Hilfe"
  • ein biometrisches Lichtbild
  • Name der Fahrschule

Erweiterung einer Fahrerlaubnis
Mitzubringen sind:

  • gültiger Bundespersonalausweis oder Pass
  • Führerschein
  • ein biometrisches Lichtbild
  • Name der Fahrschule

Zusätzlich für die Klassen AM, A 1, A2, A, B, BE, L, T sind mitzubringen:

  • Sehtest (falls die Sehtestwerte unter 0,7 liegen ein augenfachärztliches Zeugnis)
  • Erste-Hilfe-Kurs
     

Zusätzlich für die Klassen Cl, Cl E, C, CE sind mitzubringen:

  • Nachweis über ärztliche Untersuchung
  • augenfachärztliches Zeugnis bzw. Gutachten
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • falls Eintrag Schlüsselzahl 95 - Berufskraftfahrerqualifikation - erfolgen soll: Nachweis bzw. Nachweise über Grundqualifikation oder Weiterbildung


Zusätzlich für die Klassen D1, D1E, D, DE sind mitzubringen:

  • Leistungsdiagnostik (in Fürth: B.A.D. Robert-Koch-Straße 41, Dr. Wolfgang Romming, Erlanger Straße 34, Dr. Christian von de Weyer, Ritterstraße 5)
  • Nachweis über ärztliche Untersuchung
  • augenfachärztliches Zeugnis bzw. Gutachten
  • Erste- Hilfe-Kurs
  • Ein erweitertes behördliches Führungszeugnis kann direkt im Zuge der Antragstellung beim Straßenverkehrsamt beantragt werden. Ein Termin beim Bürgeramt ist daher nicht mehr notwendig.

Wichtige Hinweise zum Formular:

Dieses Online-Formular ist "dynamisch", das heißt es kann mit den eingetragenen Daten gespeichert werden.
Die Weiterentwicklung von Browsern und Apps führt allerdings dazu, dass immer häufiger Probleme beim Öffnen von PDF-Formularen auftreten. Daher empfehlen wir grundsätzlich, dynamische PDF-Formulare nicht im Browser zu öffnen, sondern herunterzuladen, lokal auf der Festplatte zu speichern, dann mit der möglichst aktuellen Version von Adobe Reader oder Acrobat zu öffnen und auszufüllen. Sie brauchen das Dokument nicht in einem Arbeitsgang bearbeiten.

Zum Download klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Formular und wählen "Speichern unter".

Hinweise zu Mobilgeräten:

Mit Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets können solche dynamischen Formulare nur bearbeitet werden, wenn zuvor zusätzliche Apps bzw. Software installiert wurde.

Detaillierte Infos zu den einzelnen Browsern gibt es unter "Zum Thema" im rechten Bereich dieser Seite.



 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche