Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Globale Partnerschaft


Mosaik zur internationalen Freundschaft am Theater Midoun mit den Wappen der Stadt Fürth und der Kommune Djerba-Midoun. Foto: Kamran Salimi

Fürth und die Kommune Djerba-Midoun in Tunesien kooperieren seit 2017 im Rahmen des Bundesprogrammes "Kommunale Zusammenarbeit Maghreb-Deutschland" zu unterschiedlichen Themen. Start der Beziehung war die gemeinsame Arbeit zur Rennovierung des Open-Air-Theaters in Midoun. Es folgten Beratungen zu Bürgerämtern, Kulturmanagement und Bauschuttverwertung.

Eine wichtige Unterstützung für die Kooperation ist das Museum Frauenkultur regional-international. Gemeinsam mit dem Museum wurde die Ausstellung "Wie weiblich ist die Stadt" durchgeführt und auch in Midoun ausgestellt. Außerdem fanden mit dem Format "Gespräche im Museum" spannende Konferenzen zu den Themen Beteiligung von Frauen, Geschlechtergerechtigkeit, Hochschulbildung und internationale Zusammenarbeit statt.

2019 kooperierte Fürth zudem mit Midoun und den Städten Nürnberg, Neumarkt und Schwabach und deren jeweiligen afrikanischen Partnerstädten im Rahmen einer Partnerschaftskonferenz zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen. Daraus entstand unter anderem auf Ebene der Metropolregion der "Initiativkreis Kommunale Entwicklungspolitik mit Afrika".

Die Kooperation ist lebendig und arbeitet jährlich an unterschiedlichen konkreten Projekten, etwa Unterstützungsmaßnahmen während der Corona-Pandemie oder Abfallmanagement.

ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche