Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

"FROG" - Fürther Freiflächen Ressourcen orientiert gestalten

FROG soll die wirtschaftlichen und sozialen Folgen, die mit dem Beschäftigungsabbau in der Industrie verbunden sind, mildern und die betroffenen Stadtteile als Lebens- und Wirtschaftsraum aufwerten.

Die Zielsetzungen sind: Revitalisierung innerstädtischer Brachflächen, Schaffung öffentlicher Bereiche, Neu- und Ausbau der sozialen Infrastruktur, Errichtung neuer und Sanierung bestehender Spiel- und Sportstätten, Aufwertung der wohnungs- und gewerbenahen Erschließungs- und Gemeinbedarfsflächen sowie die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit und Stärkung der Arbeitnehmer/innen (Human Ressources) durch Schaffung qualifizierender Arbeitsplätze.

Jährlich 30 bisher arbeitslose Projektteilnehmer/-innen aus dem Ziel-2-Gebiet im Alter von 16-40 Jahren trainieren durch ihre Mitarbeit berufsrelevante Schlüsselqualifikationen, erwerben fachspezifische Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau, erhalten die Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen und bereiten sich mit Praktika und Bewerbungstraining auf ihren Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt vor.

Das Projekt dauert vom 01.06.04 bis 30.05.06.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
ELAN GmbH
(0911) 74 32 59 - 30

E-Mail senden