Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Archiv – Seniorenrat bis 2013

29.4.08 - Soziales & Gesundheit

Neu gewählter Seniorenrat nimmt Arbeit auf

Im Folgenden werden sowohl der Vorstand als auch die einzelnen Sachausschüsse mit ihren Ausschuss-Vorsitzenden und den jeweiligen Aufgabenschwerpunkten vorgestellt:

1. Vorsitzender: Adi Meister

2. Vorsitzende: Erika Schneider, Karl Hafenrichter

Schriftführer: Peter Göppl

 

Kultur: Joachim Frommann

Der Kulturausschuss regt bei verschiedensten kulturellen Einrichtungen seniorenfreundliche Verbesserungen (z.B. mehr Nachmittagsveranstaltungen) an und organisiert seit Mai 2006 gemeinsam mit der Seniorenbeauftragten den 1x mtl. stattfindenden Senioren-Kultur-Treff.

Medizin und Gesundheit: Dr. Gerhard Grabner

Hilfestellung und medizinische Beratung für Senioren; bei Bedarf Unterstützung bei Verhandlungen mit Ärzten und Kranken- und Pflegekassen

Medien und Öffentlichkeitsarbeit: Hans-Jürgen Bühn

Berichterstattung und Information über die Arbeit des Seniorenrates, seiner Ausschüsse, aktueller Projekte und Vorhaben; regelmäßige Kontaktpflege zu Pressevertretern und sonstigen Medien

Organisation: Dieter Hohnhaus

Unterstützung des Vorstandes, Archivierung, Büroarbeit, Mithilfe bei Veranstaltungsplanung

Parteien, Stadtrat und besondere Angelegenheiten: Heribert Bueren

Teilnahme an Stadtrats-Sitzungen als Zuhörer, Kontakt zu den Parteien im Stadtrat, regelmäßige Fraktionsgespräche

Regionale und überregionale Kontakte: Gerhard Uhlherr

Kooperation mit seniorenrelevanten Vereinigungen und Verbänden, Mitarbeit in Ausschüssen (z.B. Integrationsbeirat, Sozialforum); Vorbereitung auf den Ruhestand / Übergang Erwerbstätigkeit - Rente

Seniorenbetreuung und Heime: Horst Grüner

regelmäßige Kontakte zu stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen und der Heimaufsicht; Ansprechpartner der einzelnen Heimbeiräte und -fürsprecher; Beratung bzgl. der Rechte von Altenheimbewohnerinnen und -bewohner; Armut im Alter

Sicherheit: Alfons Kirchner und als berufenes Mitglied: Walter Köhler (Kriminalhauptkommissar i.R.)

in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Fürth Information und Beratung bzgl. Trickbetrügereien, Haustürgeschäften, Einbruchschutz, Senioren im Straßenverkehr etc. Präventive Aufklärungsarbeit im Einzelfall sowie in Vorträgen bei Seniorenklubs. Die ehrenamtlich tätigen Sicherheitsberater von SiSenior treffen sich 1x mtl. und freuen sich über den Besuch interessierter Bürger.

Verkehr: Klaus Grunert

die Interessen älterer Bürger beim öffentlichen Nahverkehr vertreten und z.B. auf Missstände bei der Fahrplangestaltung hinweisen. Gefahrenstellen im Straßenverkehr benennen (z.B. zu kurze Ampelschaltungen); Teilnahme an Sitzungen des Verkehrsausschusses; Verbesserungsvorschläge an die zuständigen Gremien weiterleiten

Wohnberatung / Wohnen im Alter: Hans Heidötting

in Kooperation mit dem Zentrum Aktiver Bürger Fürth (ZAB) individuelle Beratung zur Wohnraumanpassung; Beratung über alternative Wohnformen; Initiierung von Projekten; Mitarbeit in Gremien wie dem "Handlungsforum Wohnen" innerhalb des Fürther Bündnisses für Familien;

Aktuell: Planung eines Generationsübergreifenden Wohnprojektes im Stadtteil Hardhöhe mit mehr als 20 Wohnungen für Jung & Alt

 

 

In die einzelnen Ausschüsse können externe Fachleute und Mitbürger jeden Alters berufen werden, die die Arbeit des Seniorenrates mit ihrer Fachkompetenz unterstützen.

 

Kontakt zu den einzelnen Ausschüssen über: Seniorenbüro der Stadt Fürth, Königsstraße 86, 90762 Fürth

Tel: 0911 / 974 - 18 39, e-mail: seniorenrat@fuerth.de

 

 

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche