Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
8.3.2010 - Kunst & Kultur

Wichtigste Kulturauszeichnung verliehen

Humanität, Toleranz und Gerechtigkeit. Sie waren dem bedeutenden Fürther Schriftsteller Jakob Wassermann besondere Anliegen. Und sind zugleich Grundlage und Voraussetzung für den gleichnamigen Preis, den die Stadt Fürth alle zwei Jahre vergibt. 2010 fiel das Votum des Kuratoriums auf den Autor und Künstler Feridun Zaimoglu. Bei einer feierlichen Feststunde im Stadttheater verlieh Oberbürgermeister Thomas Jung dem in Kiel lebenden Zaimoglu den mit 10 000 Euro höchst dotierten Kulturpreis der Kleeblattstadt.

 

Verleihung des Jakob-Wassermann-Literaturpreises am 7. März 2010

Oberbürgermeister Thomas Jung überreichte den Jakob-Wassermann-Literaturpreis 2010 an Feridun Zaimoglu.

 

 

 

 


Besonders, so der Rathauschef, freue es ihn, die Auszeichnung auch in finanziellen Krisenzeiten verleihen zu können. Davon, wie der Fürther Jude und Literat Jakob Wassermann mit Antisemitismus und Anfeindungen umging, könne man bis heute lernen: „Krisen kann man meistern, wenn man sie als Herausforderung annimmt und nicht mit Groll zurückblickt.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jakob-Wassermann-Literaturpreis 2010

Oliver Jungen hielt eine Laudatio, die viel Lob erntete.  Fotos: Mittelsdorf

Humanität, Toleranz und Gerechtigkeit. Mit diesen Stichworten sind auch die Werke von Feridun Zaimoglu verbunden. Auch er, unterstrich Jung, setze sich für Ausgegrenzte ein, sei politisch interessiert, engagiert und mutig. „Sie sind ein hingebungsvoller Vermittler im deutsch-türkischen Dialog“, lobte der OB.

In seiner ebenso pointierten wie kurzweiligen Laudatio bezeichnete Oliver Jungen, freier Mitarbeiter der F.A.Z., den Preisträger als „Träumer“, als „mitunter unbequemen, immer aber aufrechten, phantasievollen und formvollendeten Geschichtenerzähler mit der schönen Stimme, dem man so gerne zuhört.“ Das taten die Besucher gerne. Denn Zaimoglu las „anstatt einer großen Dankesrede“ eine seiner Kurzgeschichten vor.

Die Rede von Oberbürgermeister Thomas Jung, die Laudatio und vieles mehr können im rechten Bereich dieser Seite unter „Infoblatt“ aufgerufen und angesehen werden.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche