Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Haushalt in Zahlen

RSS Feed
11.4.2016 - Stadtnachricht

Haushalt 2016 ist genehmigt

Die Regierung von Mittelfranken hat den Haushalt der Stadt Fürth genehmigt; Oberbürgermeister Thomas Jung und Stadtkämmerin Stefanie Ammon werden die Haushaltsgenehmigung dem Stadtrat in seiner Sitzung am 13. April zur Beschlussfassung empfehlen.

„Einzige Auflage“, so Ammon „ist, aus den mehr erhaltenen Schlüsselzuweisungen eine halbe Million Euro einer Rücklage zum Schuldenabbau zuzuführen.“ Weiter verdiene die konsequent betriebene Haushaltskonsolidierung der Stadt Fürth nach Auffassung der Regierung „besondere Anerkennung.“ 

Die Aufsichtsbehörde bewerte aber die Finanzlage nach wie vor als kritisch. Diese Einschätzung teilt die Kämmerin uneingeschränkt. Sehr positiv sei jedoch, dass es bereits im fünften Jahr in Folge keine Neuverschuldung gebe und der Schuldenabbau fortgeführt werde.

OB Jung: „Die Signale aus Ansbach sind erfreulich. Dank unseres umsichtigen Wirtschaftens sind wir nach wie vor auf einem guten Weg, um die Haushaltslage dauerhaft zu stabilisieren. Sparen mit Augenmaß bleibt dabei auch 2016 unser Maßstab.“

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche