Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
18.12.2013 - Stadtnachricht

Plus bei Schlüsselzuweisungen

Schöne Bescherung kurz vor Weihnachten. Die Stadt erhält im kommenden Jahr 44,5 Millionen Euro Schlüsselzuweisungen vom Freistaat. Das sind 1,5 Millionen Euro mehr als erhofft.

Finanzreferentin Stefanie Ammon will das Plus an Schlüsselzuweisungen für Finanzengpässe oder Rücklagen verwenden. Foto: Mittelsdorf

Bei den städtischen Haushaltsberatungen Anfang Dezember hatte Kämmerin Stefanie Ammon mit 43 Millionen Euro kalkuliert. OB Jung und Ammon wollen die Mehreinnahmen für unvorhergesehene Finanzengpässe, Rücklagen oder den Schuldenabbau verwenden.

Für 2014 ist geplant, die Schuldenberg um 2,5 Millionen Euro senken. Für 2013 hatte die Stadt Fürth 41,8 Millionen Euro Schlüsselzuweisungen des kommunalen Finanzausgleichs erhalten.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche